Stellenangebote beim Kreisel e. V., Emsdetten

Stellenanzeigen

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in als Koordinator*in (inklusive Gruppenleitung) für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Michael-Ende-Schule Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung in Steinfurt - Borghorst (34 Stunden ab 01.08.2020, unbefristet)

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 11) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.

Ihre Profil:

  • Sie weisen ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in /Sozialarbeiter*in auf
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und über eine kooperative Teamfähigkeit
  • Ihnen ist das Arbeiten im Förderbereich Emotionale und soziale Entwicklung(EsE) bekannt
  • Sie verstehen Leitung als partizipativen und kooperativen Prozess
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie verstehen das Kind als Individuum mit eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit der Schule und anderen professionellen Kooperationspartnern
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu Handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 11
  • Vielseitiges Arbeitsfeld - Pädagogik, Verwaltung, Leitung, Networking etc.
  • Fachliche Begleitung durch eine Fachbereichsleitung
  • Partizipatives und kooperatives Betriebsklima
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fortbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Diese senden Sie bitte digital an [javascript protected email address]
oder postalisch an

Kreisel e.V.,
Christine Schmitt
Friedrichstraße 1-2
48282 Emsdetten


Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2020.

Erzieher*in als Koordinator*in (inklusive Gruppenleitung) für die Offene Ganztagsbetreuung im Primarbereich an der Johannesschule in Emsdetten (36 Stunden in Elternzeitvertretung)

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 9) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative sowie Kooperation im Team und Schule gefragt sind. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu vergeben

Ihre Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*inauf
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Offenen Ganztagsbetreuung
  • Sie bieten eine hohe Kommunikationskompetenz und eine kooperative Teamfähigkeit
  • Sie verstehen Leitung als partizipativen und kooperativen Prozess
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie verstehen das Kind als Individuum mit eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit der Schule und weiteren professionellen Kooperationspartnern
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren und adäquat zu handeln
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes als partizipativer Prozess
  • betriebliche Altersvorsorge

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an den Vorstand des

Kreisel e.V.,
Christine Schmitt
Friedrichstraße 1
48282 Emsdetten

oder an [javascript protected email address]

Erzieher*in (w/m/d)oder Heilerziehungspfleger*in (w/m/d) mit Gruppenerfahrung
(mindestens 25 Wochenstunden)
als Gruppenleitung an der "Grundschule Wolbeck-Nord"
zum 01.08.2020 gesucht.

Diese Aufgabe bietet Ihnen neben einer adäquaten Vergütung (TVöD SuE 8a) Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten, in dem sowohl Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative wie auch Kooperationsbereitschaft und Freude an innovativem Arbeiten gefragt sind.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Leitung einer Gruppe
  • Organisation und Durchführung von bedarfsgerechten Angeboten in den Bereichen Bildung, Betreuungund Erziehung
  • Organisation und Durchführung der Lernzeiten (Hausaufgaben)
  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • Erkennen von Förderbedarfen und Initiierung entsprechender Hilfsangebote
  • Beratung der Eltern in erzieherischen Fragen

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in auf
  • alternativ weisen Sie alsHeilerziehungspfleger*in (staatl. anerkannt) Gruppenerfahrung auf
  • Sie haben Freude, die Entwicklung eines jungen Standortes zu begleiten und gemeinsam mit dem Schulteam zu gestalten
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit der Schule und anderen professionellen Kooperationspartnern
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und über eine kooperative, gruppen- und systemübergreifende Teamfähigkeit
  • Sie verstehen Reflektion des Handelns als Grundvoraussetzung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 8 a
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fortbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Partizipatives und kooperatives Betriebsklima
  • Teilhabe an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
  • betriebliche Altersvorsorge

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt und Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte digital oder postalisch an den Vorstand des Kreisel

Kreisel e.V.,
Christine Schmitt
Friedrichstraße 1
48282 Emsdetten

oder an [javascript protected email address]

Erzieher*innen / Heilerziehungspfleger*innen(w/m/d) im Berufsanerkennungsjahr
(Vollzeit)

an den Standorten unserer Offenen Ganztagsschulenim Primarbereich (Münster, Emsdetten, Mettingen und ggf. weitere) für das Schuljahr 2020/2021 gesucht.

Diese einjährige Berufspraktikumsstellebietet Ihnen Raum für pädagogisch anspruchsvolles Arbeiten und für die Erweiterung Ihrer Kompetenzen im Praxisfeld bei einer qualifiziertenAnleitung und Begleitung.

Als freier Träger der Jugendhilfe mit vielen OGS-Standorten bieten wir Ihnen über das Praktikum hinaus berufliche Perspektiven.

Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Fachkräfte für die Bildung, Erziehung und Betreuung der Grundschulkinder selbst auszubilden und einen langfristigen Arbeitsplatz zu bieten.

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • Unterstützung und Begleitung bei den Lernzeiten (Hausaufgaben)
  • Begleitung des Freispiels
  • Planung und Durchführung eigener Nachmittagsangebote / Projekte
  • Unterstützung der Gruppenleitung
  • Mitwirkung bei der Elternarbeit
  • Mitwirkung in den Besprechungen der OGS- und Schulteams
  • Unterstützung des Schulteams im Vormittag

Wir bieten Ihnen:

  • Fachlich qualifizierte Anleitung und Betreuung
  • Raum für die Erweiterung der Kompetenzen
  • Bildung von praxisrelevanten Erfahrungen
  • Team- und Fallberatung, sowie Supervision
  • Fort- und Weiterbildungen
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes als partizipativer Prozess
  • Bezahlung gemäß TVöD SuE
  • berufliche Perspektiven beim Kreisel e.V. über das Praktikum hinaus

Ganztagsbetreuung zu fördern und zu begleiten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Diese senden Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V.:

Kreisel e.V.,
Christine Schmitt
Friedrichstraße 1
48282 Emsdetten

oder an [javascript protected email address]

Pädagogische Unterstützungskräfte (w/m/d) für die offene Ganztagsbetreuung
im Primarbereich (10 bis 20,5 Wochenstunden) an der Grundschule Wolbeck-Nord zum 01.08.2020 gesucht.

Aufgrund eines erfreulichen Wachstums der neu errichteten Grundschule besteht ab dem Schuljahr 2020 / 2021 die Möglichkeit, das Team zu verstärken.

Als Unterstützungskraft wirken Sie bei der Nachmittagsbetreuung der Grundschulkinder mit und unterstützen die Gruppenleitung bei der pädagogischen Arbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • Unterstützung der Kinder bei den Lernzeiten (Hausaufgaben)
  • Betreuung und Aufsicht der Kinder während des Freispiels
  • Vorbereitung und Durchführung verschiedener Nachmittagsangebote
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Teilnahme an Teambesprechungen

Ihr Profil:

  • Sie weisen eine pädagogische Qualifikation auf oder Sie sind bereit, eine Weiterbildung zur OGS-Fachkraft (Zertifikat) zu absolvieren.
  • Sie sind Student*in eines pädagogischen Studiengangs
  • Ihre positive Einstellung gegenüber Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen sowie Ihr religiös und weltanschaulich offenes Selbstverständnis prägen Ihr berufliches Handeln
  • Sie verstehen das Kind als Individuum mit eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen
  • Sie pflegen einen ruhigen, selbstbewussten und empathischen Umgang mit Kindern, mit deren Eltern sowie mit der Schule und anderen professionellen Kooperationspartnern
  • Sie sind team- und kooperationsfähig

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD SuE 2 / SuE 3 (je nach Qualifikation)
  • abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem kollegialen Team
  • Fortbildungen
  • Supervision und Fallberatung
  • Perspektiven für die berufliche Entwicklung

Wenn Sie diese Tätigkeit reizt, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Diese senden Sie bitte an den Vorstand des Kreisel e.V.:

Kreisel e.V.,
Christine Schmitt
Friedrichstraße 1
48282 Emsdetten

oder an [javascript protected email address]