Tagesablauf

Tagesablauf

Uhrzeit / Tagespunkt Methode
11.00 Uhr:
Vorbereitungsphase
Die Gruppenräume und Angebote werden vorbereitet. Die Mitarbeiter stehen im Austausch mit Lehrern und Schulleitung.
11.50 Uhr:
Ankunft
Im Rahmen der Gleitzeit an der Peter-Pan Schule werden die Kinder von den pädagogischen Mitarbeiter*Innen in Empfang genommen. Es beginnt eine Freispielphase in der Pausenhalle, auf dem Spielplatz oder im Ruheraum.
13.00 Uhr:
Mittagessen
Das Essen wird in kleinen Tischgruppen eingenommen, so wird eine angenehme und familiäre Atmosphäre geschaffen, die den kommunikativen Austausch fördert. Es folgt eine Spielphase im Gruppenverband, welche das soziale Miteinander fördert.
13.45 Uhr:
1. Besprechung
Reflexion und Besprechung des Tageseinstiegs und der Mittagessenszeit im Gruppenverband.
14.00 Uhr:
Hausaufgaben
Die Kinder werden in kleinen Gruppen durch unsere Mitarbeiter*Innen, Lehrkräfte oder anderweitig pädagogisch qualifiziertes Personal bei der Erledigung der Hausaufgaben begleitet. Besonderes Augenmerk legen wir auf Selbstständigkeit und selbstorganisiertes Lernen. Das bedeutet, dass die Schüler*Innen lernen, Verantwortung für ihre Aufgaben übernehmen.
Ab 14.30 Uhr:
Freispielphase
Bei der Zusammenstellung der Angebote ist zu berücksichtigen, dass die Kinder in der OGS auch didaktisch-methodisch unstrukturierte Gelegenheiten benötigen, in der sie ihre Zeit frei gestalten. Dort können sie nach Belieben einzeln oder mit Freunden entspannen oder aktivsein, Eindrücke verarbeiten und Energie schöpfen. Den Schüler*Innen stehen in diesen Freispielphasen anregende Materialen zur Verfügung, das ihren Prozess der Selbstbildung unterstützt.
15.00 Uhr:
2. Besprechung / Nachtisch
Die Gruppenbesprechung dient dazu, Sprache zu üben, zu imitieren, die Gemeinschaft zu stärken. Ebenso werden aktuelle Anliegen geklärt, der Tagesablauf besprochen, Konflikte reflektiert und verhandelt sowie mögliche Wünsche und Ideen geäußert.
15.15 Uhr:
Nachmittagsangebot
Die Nachmittagsangebote werden durch Ideen und Wünsche der Kinder und Pädagogen gestaltet. In diesen Wochenplänen finden Angebote, die der Sprachentwicklung förderlich sind (Rythmik, Chor, Sprachförderung durch Spiele, Leseclub) ebenso einen Platz, wie auch Angebote, die der Ausbildung der Gesamtpersönlichkeit (Sport-, Kreativ-, und Musikangebote) dienlich sind.
16.15 Uhr:
3. Besprechung
Reflexion und Besprechung der AG-Zeit und Tagesabschluss.
16.30 Uhr:
Abholzeit / Nachbereitung
Die Kinder werden verabschiedet und von Taxis abgeholt.

Wochenplan